Leopoldshöhe

Informationen des ehrenamtlichen Senioren- und Behindertenbeauftragten der Gemeinde Leopoldshöhe

Veranstaltung mit Dr. Henning Scherf
Die Veranstaltung am 14.11.2017 um 15.00 Uhr in der Mensa der Gesamtschule Leopoldshöhe soll vorrangig Senioren und denen, die auf dem Weg dazu sind, die Angst vor diesem Lebensabschnitt nehmen und ihnen Mut machen, sich den neuen Herausforderungen mit Freude zu widmen. Themen dazu sind:
- Selbständigkeit im Alter – was im Alter möglich ist
- Älterwerden ist eine wunderbare Erfahrung und kein Grund, zu verzagen; entscheidend wird sein, wie man damit umgeht und was man aus diesem Lebensabschnitt macht
- Alt werden zu dürfen, ist ein Geschenk, keine Strafe und schon gar kein unüberwindbares Schicksal
- Lebensqualität im Alter erhalten – Einsamkeit muss nicht sein
- Respekt und Toleranz im Umgang mit den „Schwächen“ der älteren Generation.
Ältere Menschen verfügen über ein unschätzbares Kapital: Lebenserfahrung.
Also: Selbstbewusstsein an den Tag legen und sich nicht „wegducken“. Grundvoraussetzung für ein Leben in Würde: positives Denken fördern und erhalten. Es ist klug, auch im Alter noch aktiv zu sein und sich nicht zu verkriechen; gegenseitige Hilfestellung schafft Nähe zu Mitmenschen und gibt viel zurück. Ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger werden leider mehr und mehr zum Spielball kommerzieller Interessen; Gutgläubigkeit und voreilig übertragenes Vertrauen wird dabei nicht selten schamlos ausgenutzt; und damit sind nicht nur unseriöse Kaffeefahrten, Verkaufsreisen und dubiose Gewinnspiele gemeint. Alte Menschen haben zwar keine Lobby, sind aber deshalb noch lange kein Freiwild. Respektlosigkeit vor der Lebensleistung älterer Menschen ist nicht hinnehmbar oder akzeptabel. Bildung im Alter ist wichtig. Auch Menschen in fortgeschrittenem Alter können mehr, als sie glauben – auch im Alter lernt man noch jeden Tag dazu, das ist gut und das macht sogar noch richtig Spaß. (red)



eingetragen: 20.10.2017 - 16:41 Uhr



© 2017 leolino.de
Alle Artikel ohne Gewähr. Die Betreiber der Website leolino.de übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Artikel. Die Inhalte müssen nicht die Meinung der Redaktion wiederspiegeln.