Leopoldshöhe

Informationen aus der Gleichstellungsstelle der Gemeinde Leopoldshöhe

Kunsthandwerkerinnenmarkt am 10.9.2017
Am Sonntag, 10. September 2017, findet wieder der traditionelle Kunsthandwerkerinnenmarkt auf dem Heimathof der Gemeinde Leopoldshöhe statt.
Die Anmeldungen zum Kunsthandwerker-innenmarkt 2017 laufen auf Hochtouren. Dennoch sind noch einige Plätze zu vergeben. Interessierte Frauen, die ihre Handarbeiten ausstellen und auch verkaufen möchten, können sich zum diesjährigen Markt auf dem Heimathof in Leopoldshöhe anmelden. Die Anmeldungen bitte an: Gleichstellungsstelle Leopoldshöhe, Cordula Wiemer, Tel. 05208-991 199 (Mo., Di., Do. 8.30 -12.00 Uhr und Do. 14.00 - 18.00 Uhr). E-Mail: c.wiemer@leopoldshoehe.de

Der Runde Teppich feiert seinen zweijährigen Geburtstag
Der Runde Teppich feiert am 14.7.2017 sein zweijähriges Bestehen. Das vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Lippe, Ansprechpartnerin Frau Hahn, ins Leben gerufene Projekt findet in Horn-Bad Meinberg, Schieder-Schwalenberg, Lage, Leopoldshöhe und jetzt ganz neu auch in Detmold großen Anklang.
Der Runde Teppich in Leopoldshöhe wird von Carmen Schäffer und Idalin Jacek mit viel Elan und Herz geleitet. Die Gruppe trifft sich zwei Mal im Monat ab 9.00 Uhr im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Leopoldshöhe zu Vorträgen mit aktuellen Themen wie Erziehung, Bildung und Weiterbildung, zum gemeinsamen Austausch in allen Alltagsfragen, zum Kennenlernen verschiedener Kulturen, zum Handarbeiten und Basteln. In harmonischer Atmosphäre wird gemeinsam gefrühstückt und dabei so ganz nebenbei auch noch die Deutschkenntnisse verbessert. Die Frauen mit und ohne Migrationshintergrund fühlen sich hier wohl und würden sich über neue Gesichter in der Gruppe sehr freuen. Das Alter spielt hierbei keine Rolle.
Derzeit wird fleißig an einer eigenen Kollektion genäht und gearbeitet. Die Materialien, wie Stoffe, Knöpfe, Krawatten, Federn und vieles mehr, sind für die Näh- und Bastelarbeiten überwiegend gespendet worden. Daraus sind tolle Röcke, Kleider, Blusen und Jacken entstanden. Im Rahmen einer Modenschau können diese während der Geburtstagsfeierlichkeiten bewundert werden. In Leopoldshöhe gab es tatkräftige männliche Unterstützung an der Nähmaschine. Neben der Kleiderkollektion sind hier z.B. auch Laptoptaschen aus Kartoffel- bzw. Jutesäcken entstanden.
Carmen Schäffer und Idalin Jacek würden sich sehr über den Besuch von weiteren Frauen zu den Treffen in Leopoldshöhe freuen. Natürlich sind auch Mütter mit ihren kleinen Kindern herzlich willkommen.
Das nächste Treffen findet nach den Sommerferien um 9.00 Uhr im Gemeindehaus der Katholischen Kirche, Johannesweg in Leopoldshöhe-Zentrum statt.
Sobald der Rahmenterminplan für das 2. Halbjahr feststeht, wird dieser u.a. auf der Internetseite der Gleichstellungsstelle Leopoldshöhe unter „Termine des runden Teppichs“ bekannt gemacht. (red)



eingetragen: 09.07.2017 - 12:46 Uhr



© 2017 leolino.de
Alle Artikel ohne Gewähr. Die Betreiber der Website leolino.de übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Artikel. Die Inhalte müssen nicht die Meinung der Redaktion wiederspiegeln.